Der Abstiegsthriller

Pink Diamond byFUSSBALLLeave a Comment

Am 33. Spieltag der Bundesliga, reisen die Bayern zum akut abstiegsbedrohten SC Freiburg. Das Spiel ist aus Sicht des FC Bayern eher uninteressant, da die Meisterschaft bereits entschieden ist. Dagegen hat es der Abstiegskampf in sich. Rein rechnerisch, können die letzten sechs Mannschaften in der Tabelle noch absteigen. Der SC Freiburg liegt zurzeit auf dem 15. Platz, also eine Position vor dem Relegationsplatz. Für die Freiburger geht es in den letzten beiden Spielen der Saison um alles. Die Freiburger konnten keines ihrer letzten fünf Spiele gewinnen und sind damit gezwungen gegen die Bayern zu punkten. Nach dem Champions League-Aus gegen den FC Barcelona, wo die Bayern sich erhobenen Hauptes verabschiedeten, wollen die Bayern die Saison mit zwei Siegen zu Ende bringen. Den Bayern fehlen weiterhin die Langzeitverletzten und in Freiburg wird aller Voraussicht nach der Amateurtorwart Ivan Lucic zwischen den Pfosten stehen. Nach dem Neuer angeschlagen ist, Reina im letzten Spiel die rote Karte gesehen hat und Starke gerade erst wieder ins Training eingestiegen ist, bleibt Pep Guardiola eigentlich keine andere Wahl.

300px-SC-Freiburg_Logo-neu.svgLogo_FC_Bayern_München.svg_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.