„Erdbeer-Tiramisu”

Pink Diamond byKULINARISCHESLeave a Comment

Zutaten für 4 Portionen:

400 g frische Erdbeeren
150 g Mascarpone
80 g Zucker
1 Pack. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
circa 100 g Löffelbiskuit

  1. Erdbeeren waschen und putzen. Vier schöne Erdbeeren für Garnitur zurücklegen und die Hälfte der Erdbeeren in Stückchen schneiden. Die andere Hälfte der Erdbeeren und 20 g Zucker mit einem Stabmixer pürieren.
  1. Eier trennen, Eigelb mit 40 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren und dieses mit Mascarpone verrühren. Dreiviertel des Erdbeerpüree in die Mascarponecreme einrühren. Vier EL von den Erdbeerstückchen mit den restlichen Erdbeerpüree vermengen und zur Seite stellen. Die anderen Erdbeerstückchen unter die Mascarponecreme mengen.
  1. Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen, dabei auch den restlichen Zucker (20 g) langsam in den Eischnee einrieseln lassen, so wird der Eischnee noch fester. Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Erdbeer-Mascarpone-Creme heben.
  1. Vier gekühlte Gläser jeweils zu einem Drittel mit der Erdbeer-Mascarpone-Creme füllen, darauf den Löffelbiskuit verteilen und darüber die zurückgestellten Erdbeerstückchen mit dem Erdbeerpürees geben. Nun den Rest der Erdbeer-Mascarpone-Creme gleichmäßig in die Gläser füllen.
  1. Die Gläser mit dem fertigen Erdbeertiramisu für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und kurz vor dem Servieren mit jeweils einer frischen Erdbeere garnieren. Das ist meine Variante von la dolce Vita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.