Geheimtipp für echte Genießer …

Pink Diamond byKULINARISCHES, LIFESTYLELeave a Comment

Es ist der kulinarische Geheimtip in München: das „Nuovo Mediterraneo“. Eigentlich kein Wunder, wenn man weiß, mit wenn man es hier zu tun hat. Riccardo Pastore und sein Bruder Antonio haben schon das „Byblos“ und das „Mediterraneo“ zu den hippsten Restaurants in München gemacht.

Seit 25 Jahren mischen die beiden Italiener aus Apulien die Gastro-Szene an der Isar auf. „Ich schwimme lieber gegen den Strom, als mit dem Strom,“ erklärt mir Riccardo Pastore, der charmante Patrone des Restaurants. Statt auf Masse setzt er auf Klasse.Selbstverständlich werden dem Gast hier als „Amuse bouche“ selbst gebackenes Brot, Grissini und Olivenöl aus dem Familienbetrieb in Apulien angeboten. Ich probiere die hausgemachten Ravioli mit Parmesan und Rosmarin abgeschmeckt (12,50 Euro) und das gegrillte Goldbrassenfilet mit Zitrone und Kapern (21,50 Euro). Beide Gerichte überzeugen mich! „Wir setzen auf nachhaltige und frische Produkte aus der Region,“ erklärt mir der Küchenchef Antonio Pastore. Als Dessert gönne ich mir ein Krokant-Halbgefrorenes mit Mascarpone (6,00 Euro) – ein Abschluss-Highlight für den Gaumen. Hier wird wirklich so gekocht, wie es viele Restaurants von sich behaupten, ehrlich, schnörkellos und lecker. Ich komme wieder…! Da es nur sieben Tische gibt lohnt es sich zu reservieren…..

Adresse: Ismaninger Str. 27, 81675 München

  • Öffnungszeiten:
    Montag – Samstag: 11:30 Uhr -15:00 Uhr und ab 17:30 Uhr

Tel: 089/4706699

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.