“Gratinierter Fenchel”

Pink Diamond byKULINARISCHESLeave a Comment

Zutaten für 4 Portionen:

4 frische Fenchelknollen
1 unbehandelte Zitrone
1 kleines Sträußchen frischer Thymian
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 g Semmelbrösel
100 g frisch geriebenen Parmesankäse
Olivenöl
Salz & Pfeffer

  1. In einem großen Kochtopf Wasser mit einem TL Salz und einem EL Olivenöl zum Kochen bringen. Zitrone (mit Schale) vierteln, Kerne entfernen und zum Kochwasser geben. Fenchel putzen & halbieren, dabei das Fenchelgrün zur Seite legen und das Gemüse ebenfalls ins Kochwasser geben. Für 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  1. In der Zwischenzeit Thymian, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit 4 EL Olivenöl andünsten. Semmelbrösel hinzugeben und leicht anrösten. Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann den geriebenen Käse unter die Gratiniermasse mengen.
  1. Das leicht gegarte Fenchelgemüse in eine mit 2 EL Olivenöl gefetteten Auflaufform schichten und mit frisch gemahlen Pfeffer würzen. Die Zitronenstücke aus dem Gemüsekochwasser entfernen und dabei gut ausdrücken. Ein bis zwei Tassen von der Gemüsebrühe über den Fenchel verteilen, so dass die Gemüsestücke zu einem Drittel in der Brühe liegen. Die Gratiniermasse gleichmäßig über das Gemüse verteilen, im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 20 Minuten überbacken, mit Fenchelgrün bestreuen und servieren. Ein leckeres Gemüsegericht – passt aber auch hervorragend als Beilage zu Fisch oder Fleisch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.