Overknee-Stiefel – so trägt man sie!

Pink Diamond byFASHION, Fashion & Beauty, LOOKS, MODE, SHOESLeave a Comment

Pinkdiamondby_Overknee brian-rennie-pinkdiamondby
von BRIAN RENNIE
Die Läden füllen sich mit den neuen Herbst- und Winterkollektionen und dabei sticht ein Stiefel besonders hervor – der Overknee.

Diese Stiefel mit dem extrem hohen Schaft so zu tragen, das man dabei nicht wie der „Gestiefelte Kater“ aussieht, ist eine knifflig Aufgabe. Ich liebe die Stiefel mit flachem Absatz und in Wildleder – kombiniert mit schwarzen blickdichten Strumpfhosen, einem kurzen Rock und zusammen mit einem langen weiten Pulli sehen sie super aus. Wenn man lieber dünne hautfarbene Strumpfhosen trägt, darf auch ein schmaler Streifen Haut sichtbar sein.

Bei Overknees mit hohen Absätzen wird es dagegen etwas schwieriger. Es gibt einen schmalen Grat ob man sexy und chic oder ordinär aussieht. Hochglanz- oder Lack-Overknees sollte man vermeiden und diese schon gar nicht zu einem engen, sexy Kleid tragen – am besten kombiniert man diese Art von Stiefeln mit verschiedenen weiten Kleidungsstücken, die übereinander getragen werden.

Pinkdiamondby_Brian_Rennie_2-806x709

Ein absolutes „no go“ : Hosen in Overkneestiefeln tragen – dann sieht man wirklich aus wie der „Gestiefelte Kater“!!

Danke Brian, für deine Tips! Ich habe meinen Overknee-Look danach kreiert und fühl mich gut damit. Die Stiefel, die ich auf dem Bild trage sind von Saint Laurent, aus Stretch-Wildleder und wunderbar angenehm zu tragen!

Saint Laurent - Overknee-Stiefel Debra aus Veloursleder

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.