Sturz-Horror auf der Streif – jetzt hat es auch mich zerlegt!

Pink Diamond byEVENTS, SPORTLeave a Comment

Jetzt hat es auch mich zerlegt: auf dem Hahnenkamm in Kitzbühel: Diagnose: doppelter Rippenbruch! Eigentlich wollte ich gestern vor dem Frühstück nur den Kinderhang neben der legendären Abfahrtsstrecke in Kitzbühel hinunter-schwingen. Aber dann fährt mir ein süßer, sechsjähriger Ski-Kurs Zwerg über die Ski … und ich stürze in seine Skistock-Spitzen. Autsch!!! Was für ein Glück im Unglück … im Bezirkskrankenhaus von St. Johann/ Tirol eilt mir Dr. Alexander Soboll zur Hilfe.

Pinkdiamondby_Slalom_2

Welche Frau würde bei diesem Lächeln nicht dahinschmelzen …dazu ist er auch noch äußerst kompetent. Trotz seiner Jugend! Nach ausführlicher Erklärung der Diagnose und Folgen rät er mir ausdrücklich:” Hierbleiben!” Darauf musste ich leider antworten: “Lieber Herr Dr. Soboll ! Solange keine Lebensgefahr für mich besteht, schlägt mich jedes Krankenhaus sofort in die Flucht! Daran kann auch so ein charmanter Arzt wie sie nichts ändern …aber ich komme heute gerne in ihre Ambulanz! Versprochen …!” ( P.S.: Während ich noch eine Schmerz-Infusion bekam, wurde das nächste Streif-Sturz-Opfer eingeliefert: Giuliano Razzoli! Slalom-Olympiasieger von 2010!

Pinkdiamondby_Streifopfer

Giuliano Razzoli

Pinkdiamondby_Slalom._3

Betreuer des italienischen Slalom-Teams

Die niederschmetternde Diagnose für ihn: Kreuzbandriss im Knie… ! Das heißt “basta” für ihn bis Saison-Ende, genauso wie für unsere anderen Streif-Opfer, die im gleichen Krankenhaus liegen ( siehe Foto unten) Gute Besserung euch allen! Eure Daniela

Pinkdiamondby_Streifopfer_3

Streifopfer Georg Streitberger, Aksel Lund Svindal und Florian Scheiben in Hochrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.